Allgemeine Hinweise


Jahreswechsel 2019 /2020

Für Ihre Einsendung von Proben bitten wir Sie folgendes zu beachten:

Am Dienstag, den 24.12.2019 und 31.12.2019 bleibt unser Labor geschlossen.

Von Montag, den 23.12.2019 bis einschließlich Mittwoch, den 1.1.2020 können Mikroagglutinationstest (MAT) zum Nachweis von Antikörpern gegen Leptospira spp. sowie Komplementbindungsreaktion (KBR) zum Nachweis von Chlamydien leider nicht durchgeführt werden. Der Influenza-Hämagglutinationshemmtest (SIV-HAH) kann leider sogar erst ab Montag, den 6.1.2020 wieder durchgeführt werden.

Tiere zur zielorientierten Organentnahme mit weiterführender bakteriologisch-kultureller Untersuchung können wir im Jahr 2019 nur bis Donnerstag, den 19.12.2019 annehmen. Im neuen Jahr startet die Pathologie aber gleich am Donnerstag, den 2.1.2020 wieder mit allen weiterführenden Untersuchungen.

Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

 


Anlieferung von Tieren für die Pathologie

Sektionstiere werden von Mo-Fr von 8 bis 12 Uhr angenommen.

Schweine bis 40 kg können lebend angenommen werden.

Eine telefonische Voranmeldung unter 0511/220029-0 und ein Vorbericht des Tierarztes sind erforderlich.

Bei einer Anlieferung nach 12 Uhr kann eine Untersuchung der Tierkörper einschließlich weiterführender Untersuchungen am selben Tag nicht garantiert werden.

Seuchenverdächtige Tiere werden nicht angenommen!
Eine Sektion von Wiederkäuern ist uns aus tierseuchenrechtlichen Gründen leider nicht möglich.

Weitere Informationen zur Sektion von Schweinen bei der IVD GmbH finden Sie hier...


Proben außerhalb unserer Öffnungszeiten gekühlt deponieren

Sie können Ihre Proben auch außerhalb unserer Öffnungszeiten (Mo-Do 8-18 Uhr, Fr 8-16 Uhr) bei gekühlter Lagerung deponieren! Detaillierte Hinweise finden Sie vor Ort oder erfragen Sie bitte telefonisch (0511-220029-0).